Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Vertragsgrundlagen

Die Annahme und Ausführung von Bestellungen für unsere Produkte erfolgt ausschließlich nach Maßgabe dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Durch Anklicken des Buttons "Zahlungspflichtig bestellen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittalbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auslieferungsbestätigung oder Lieferung der Ware zustande.

§ 2 Lieferangebot

Angaben zu den Artikeln unseres Lieferprogramms sind unverbindlich. Einen Zwischenverkauf sowie technische Änderungen, die keine Wertminderung der angebotenen Artikel bedeuten, behalten wir uns vor.

§ 3 Preise und Zahlungsbedingungen

Die Preise der Modellbau Sachsen verstehen sich als Warenendpreise zzgl. Versandkosten und ohne gesondertes Zubehör oder Installation, soweit nicht schriftlich eine andere Vereinbarung getroffen wurde. Unsere Rechnungen sind sofort zahlbar. Die Bankgebühr bei Auslandsüberweisungen geht zu Lasten des Kunden. Bei Bankrücklastschriften oder geplatzten Kreditkartentransaktionen, werden wir vom Kunden eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10 % des Rechnungsbetrages verlangen, es sei denn den Kunden trifft kein Verschulden. Gleichzeitig behalten wir uns vor, höhere tatsächliche Kosten nachzuweisen und geltend zu machen.

§ 4 Lieferung und Versand

Die Bearbeitung der Bestellung erfolgt schnellstmöglich. Bei Vorkasse erfolgt die Auslieferung der Ware unverzüglich nach Zahlungseingang des vollständigen Kaufpreises und vorbehaltlich der Verfügbarkeit. Modellbau Sachsen übernimmt keine Haftung für Lieferverzögerungen, die durch höhere Gewalt oder durch gesetzliche oder behördliche Anordnungen verursacht werden und nicht von uns zu vertreten sind. Die Versandart, der Versandweg und die mit dem Versand beauftragte Firma liegt im Ermessen der Modellbau Sachsen. Teilweise ist die Ware schneller vergriffen als der Lagerbestand ausreicht und aktualisiert werden kann. Wir bemühen uns immer um schnelle Wiederbeschaffung.

§ 5 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus dem Vertragsverhältnis einschließlich Nebenforderungen das Eigentum der Modellbau Sachsen. Wird die unter Eigentumsvorbehalt stehende Kaufsache mit anderen, der Modellbau Sachsen nicht gehörenden Gegenständen verarbeitet, so erwerben wir das Miteigentum an der neuen Sache im Verhältnis des Wertes der Kaufsache zu den anderen verarbeiteten Gegenständen zur Zeit der Verarbeitung.

§ 6 Gewährleistung

 Modellbau Sachsen gewährleistet für eine Dauer von 24 Monaten ab Lieferdatum, dass die Liefergegenstände bei Übergabe beziehungsweise Gefahrübergang nach dem jeweiligen Stand der Technik frei von Mängeln sind. Bei gebrauchter Ware beträgt die Gewährleistungsdauer 12 Monate ab Lieferdatum. Modellbau Sachsen übernimmt keine Gewährleistung oder Haftung für Mängel und Schäden, die aus ungeeigneter oder unsachgemäßer Verwendung, Nichtbeachtung von Anwendungshinweisen, fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung entstanden sind. Dies gilt insbesondere für den Betrieb der Gegenstände mit falscher Stromart oder Spannung, dem Anschluss an ungeeigneten Stromquellen oder sonstigem unsachgemäßen Betrieb. Unwesentliche Abweichungen von Farbe, Abmessungen oder anderen Qualitäts- und Leistungsmerkmalen der Ware begründen keine Ansprüche des Käufers, es sei denn, dass die Ware für den Käufer unzumutbar ist. Eine Haftung für Abnutzung durch bestimmungsgemäßen Gebrauch ist ausgeschlossen.

§ 7 Haftungsauschluss

Der gesamte Inhalt dieser Webseite ist urheberrechtlich geschützt. Für eine Benutzung der dargestellten Informationen und der dargestellten Grafiken/Bilder bedarf es in jedem Fall einer Zustimmung des Urhebers. Falls eventuelle Grafiken und Bilder oder sonstiger Inhalt eine Verletzung des jeweiligen Urhebers darstellt, wird um eine Kontaktaufnahme gebeten um diesbezüglich zu reagieren. Alle dargestellten Informationen sind ohne Gewähr. Die Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr.

Links: 
Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Landgericht - nur dadurch verhindert werden, wenn man sich diesbezüglich von diesen Inhalten distanziert. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung der Links und die Inhalte der gelinkten Seite haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Website und machen uns ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Website angebrachten Links.

§ 8 Gerichtsstand

Bei Verträgen mit Kaufleuten, mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichem Sondervermögen, wird als ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus der Geschäftsbeziehung sich ergebenden Rechtsstreitigkeiten, einschließlich Wechsel- und Scheckklagen, der Sitz des Verkäufers vereinbart.

 

 

Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller